AGCW-DL-VHF/UHF-Contest März 2015

Auswertung von Manfred Busch, DK7ZH, AGCW-DL #1537


Ergebnisse der Klasse A, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DJ9IE 5293 22 JO31KP 3 13 514
2 DL1ASA/P 4218 22 JN49JR 4 12 491
3 DJ7YM 1931 8 JO40VN 3 8 370
4 DL5KCI 1773 10 JO30EP 2 7 493
5 DL9MFY 300 1 JN58SD 1 1 300
6 DK4CU 248 6 JO31UO 1 3 70
7 DL4YDR 55 1 JO32RG 1 1 55

Ergebnisse der Klasse B, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL4YR/P 10391 33 JO32LA 4 18 607
2 OK1OPT 9988 35 JN69NX 5 21 713
3 DL2YDS 8645 31 JO42CC 4 16 567
4 DL5DBT 7098 28 JO31TN 3 17 504
5 DF7DJ 7036 29 JO31TO 3 17 553
6 DK2RT 6889 27 JN47IV 4 16 508
7 DL3IAS 5210 25 JN49EJ 3 13 538
8 DL3ARM 4532 22 JO61CD 4 12 595
9 DK5DQ 4452 20 JO31QH 3 10 474
10 OK1HX 4439 14 JO70ND 3 12 607
11 DK4EF 3600 17 JN49KV 3 13 448
12 DL4MA 3353 19 JO50UQ 2 9 491
13 DJ4EJ 3222 14 JN48GC 4 11 498
14 DL2BRW 3165 16 JO72GI 2 10 524
15 DL2DRG 2699 13 JO70JW 3 9 512
16 DL1GWW 2492 10 JN48QA 3 9 465
17 OK1DDV/P 2328 8 JN79EI 4 6 605
18 DM1PIO 1157 12 JO72BM 2 6 303
19 DL4MFM/P 1135 8 JO42AH 2 7 379
20 DL8QS 952 4 JO43KH 1 3 320
21 DL5YEM/P 813 8 JN48KU 2 6 330
22 DL2MEP/P 366 4 JO40GB 1 4 228
23 DL1RIO 333 3 JN58SE 3 3 221

Ergebnisse der Klasse C, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL2OM 18397 64 JO30SN 6 27 540
2 OK1DOL 18125 58 JN69OU 6 27 697
3 HB9CLN 11573 32 JN37WB 4 18 766
4 DL4DWA 11011 39 JO61QH 4 19 619
5 DF0WF 8589 32 JO62XR 3 15 766
6 DK2EA 6299 26 JO50UF 5 17 534
7 DF1PU 5761 32 JO40AO 5 14 457
8 HB9CQL 5636 26 JN37UM 3 14 587
9 DL3DTH 4402 20 JO61UE 3 13 500
10 DK7ZB 4263 20 JO51AE 4 13 485
11 DJ2DA 3738 16 JO61PG 2 13 491
12 DM2RN 3401 20 JO51UM 3 10 569
13 DJ2IA 2785 15 JO61WN 2 11 479
14 DL8OAY 2317 11 JO52AO 2 7 377
15 E74G 2277 4 JN94FQ 2 3 712
16 DH9SB 2088 11 JN49NE 4 7 384
17 DL6SRD 1931 10 JN48PT 3 9 374
18 DK0SU 1841 9 JN48NR 3 6 418
19 DL7JOM 1081 7 JO62TF 1 5 461
20 SP2CNW 0 4 JO93AI 2 4 493

Ergebnisse der Klasse A, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL3IAS 1327 6 JN49EJ 2 5 437
2 DL1ASA/P 654 6 JN49JR 1 4 399
3 DL9FCM 149 3 JN49HT 1 2 114

Ergebnisse der Klasse B, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DK4EF 573 5 JN49KV 1 4 380
2 DL2MEP/P 161 3 JO40GB 1 2 90
3 DK0SU 23 1 JN48NR 1 1 23
3 DL5YEM/P 23 1 JN48KU 1 1 23

Ergebnisse der Klasse C, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL2OM 3175 14 JO30SN 2 8 411
2 DL8QS 2761 9 JO43KH 2 7 437
3 DL6AA 1944 8 JO43JH 2 7 398
4 DK2EA 1529 6 JO50UF 1 5 410
5 DJ2DA 1330 4 JO61PG 1 3 411
6 DF7DJ 116 1 JO31TO 1 1 116


Checklog: DL1AWM, DL8UNF

VHF-Logs: 50
UHF-Logs: 13


Hier etwas Statistik:

Geloggt wurde wie folgt:

Papierlog 0
HAMOffice 21
UCXLog 28
WinContest 10
TACLog 1
TUCNAK 0
Andere 3

Alle teilgenommene Stationen aus der Karte ersichtlich:
rot: Log vorhanden, grün: Log nicht vorhanden


Kommentare

Ich hoffe im Einverständnis der Einreicher hier ein paar Textpassagen wieder zu geben:

DF7DJ: Bei Aprilwetter lieber daheim geblieben. Ging aber prima in Klasse B. Leider wurden meine Lockrufe in der dritten Stunde nur spärlich beantwortet. Außerdem gabs statischen Regen. Im Juni gehts wieder in die Natur.. Leider nur eine STN mit der 2m Antenne gehört. Gelobe Besserung.

DJ9IE: Die Antenne vergeblich nach F, PA und G gedreht. HB9CQL konnte trotz mehrfacher, ausdauernder Versuche nicht erreicht werden, so dass HB9CLN wie schon oft das ODX brachte. In der letzten Stunde lief bedingt durch Regenstatik praktisch nichts mehr. AWDH im Juni!

DK2RT: Es ist das dritte Mal, dass ich am Contest teilnehme. Auf der landwirtschaftliche intensiv genutzten Hochebene gab der ausgebrachte Dünger die nötige Geruchs-Würze. Nach früheren Problemen mit Spieth Mast und 4 x 5el jetzt mit Fahnenmast und 3 x 5el (siehe Bild). Aufstockung auf 4 x 5el geplant. Condx passabel, mit ODX 508 km ganz zufrieden. Hervorzuheben, dass nicht Stationen aus der Schweiz mit Kilowatts hier nahe der Grenze einem das Leben schwer machen. So war es wieder ein angenehmer Contest. Wetter regnerisch und sehr frisch mit 5 Grad bei böigem Wind bis 5 Bft. Auf-und Abbau mit klammen Händen. Cuagn im Juni.

DK7ZB: Eigentlich wollte ich von meinem Hügel nebenan mitmachen (Klasse B, Ziel Platz 1-3, hi) aber wegen verschiedener Umstände (naß, kalt, XYL) ging es nur aus meinem UKW-Loch von zu Hause aus. Da ich mit 750 Watt sende, habe ich sicherlich einige Anrufer der Klassen A und B nicht aufnehmen können. Zudem hatte ich einen Prasselpegel von S9 im kompletten östlichen Sektor, weswegen in diese Richtung garnix ging. Immerhin kamen 20 QSOs ins Log, besser als nichts, hi. IC-7400 + PA 750 W HF, 10-El.-Yagi DK7ZB

DL1ASA/P: War wieder schön dabei zu sein. 70cm erfahrungsgemäß wenig Stationen

DL2MEP/P: /P Contest-QTH nr Frankfurt/Main

DL2OM: Trotz Dauerregen teilweise schöne Signale aus allen Richtungen. Das eine oder andere Signal ging leider im Rauschen unter. Insgesamt war die Funkausbeute dank guter Beteiligung ganz passabel. F- und G-Stationen konnten aus der Reserve gelockt werden.

DL2YDS: Wieder einen neuen Portabel-Standort getestet. Somit auch ein neuer Locator: JO42CC. In Richtung SO / O bis NO ging es von hier nicht so gut. Beim Aufbauen Sonne - beim Abbauen Regen (siehe Bild)

DL5KCI: Die Bedingungen am vergangenen Samstag waren diesmal in JO30EF sehr schlecht ! 2,5 Stunden der Contestzeit gab es abwechselnd Gewitter und Starkregen. Einige Stationen konnten nur kurzzeitig gehört werden, verschwanden nach mehreren Anrufversuchen aber wieder in einer grossen 'Rauschglocke'.

DL8OAY: War ja leider nicht viel zu hören in Celle

HB9CLN: Diesmal habe ich wieder vom bewährten Schlechtwetterstandort Ahornalp auf 1134m mitgemacht. OM Murphy wollte diesmal auch mit und so verabschiedete sich die grosse PA beim dritten Morsezeichen, d.h. ich musste mit der kleinen PA (100W) und ohne LNA in die Luft; Antenne 7el-Yagi nach DK7ZB, rig immer noch IC202. Trotzdem kamen 32 Verbindungen ins Log und es hat Spass gemacht. Pünktlich zum Abbauen wechselte der Regen zu Schnee, denn auf dieser Höhe ist immer noch Winter! Bis zum nächsten mal & beste 73 Werner HB9CLN

HB9CQL: Etwas aus dem Morsekurs. In einer Lektion habe ich den Q- Schlüssel und weiter Funkwörter getastet. Plötzlich ruft eine YL: Stopp, ist das richtig, ich habe IDIOT aufgenommen…. Habe ihr dann erklärt dass IDIOT im Funkverkehr vorkommt, leider auch in Telegraphie 73 (69) de Ruedi, HB9CQL

Die nächsten Contesttermine bitte vormerken: 20.06.2015, 27.09.2015, 01.01.2016


vy 73/55 de Manfred, DK7ZH
Member of AGCW 1537, RRDXA, HHC 2218
e-mail: manfred@dk7zh.de homepage: http://www.dk7zh.de

ACHTUNG: Die Original-Ausschreibung kann hier abgerufen werden

Folgende Freeware bzw. Shareware-Logprogramme können benutzt werden:
- Freeware HAM AGCW UKW http://www.qslonline.de/hk/eigen/kontest.htm#hamagcwukw
- Shareware UcxLog - Log and Contest Program http://www.ucxlog.org
- Freeware WinContest von DD3KU