Spende

Betrag eingeben

I. Ziel

Aktivierung der halbautomatischen Tasten (Bugs). Alle Funkamateure sind eingeladen das 80m-Band
mit dem markanten Sound ihrer Bugs zu beleben.

II. Termine

Jeden dritten Mittwoch im Februar und Oktober von 1900 bis 2030 UTC.

Termin: 20.02.2019 und 16.10.2019

III. Band

80m (3510-3560kHz). Der Bandplan der IARU Region 1 ist einzuhalten!

IV. Betrieb

Nur CW (A1A). Es sind ausschließlich halbautomatische Tasten (Bugs) erlaubt.

  1. ANRUF: CQ BUG
  2. Zu Beginn eines QSO sind beide Rufzeichen zu senden. Beispiel:
    DL1ABC de DL9XYZ
  3. RAPPORT: RST + fortlaufende 3-stellige QSO-Nummer (ab 001)/das Jahr, in dem der OP erstmalig eine halbautomatische Taste meisterte. Beispiel: 579001/61

V. Wertung

  1. QSO-PUNKTE: Jedes vollständige QSO zählt einen Punkt. Jede Station darf nur einmal im Log stehen.
  2. GESAMTPUNKTE: Summe aller QSO-Punkte

VI. Auszeichnungen

Jeder Teilnehmer erhält eine persönliche  Urkunde, die er  nach der Auswertung per PDF Download auf seinen Rechner laden und ausdrucken kann.

VII. LOG-Einreichung

  1. LOG-ANGABEN: Zeit (UTC), Call, Rapport gesendet/empfangen, Punkte, zusätzlich Angabe des Bug-Typs (Serien-Nummer und Baujahr falls vorhanden)
  2. ELEKTRONISCHE LOGS: Akzeptiert werden gängige Logformate als TXT-Dateien (auch Cabrillo)
  3. MANAGER: Volker Enderlein, DJ9BM, Gottfried Keller Str 7a; D-53757 Sankt Augustin, Germany
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  4. EINSENDESCHLUSS: Eingang beim Contest-Manager bis zum 10. März bzw. 04. November