AGCW-DL VHF/UHF-Contest September 2004

Auswertung von Manfred Busch, DK7ZH, AGCW-DL #1537


Ergebnisse der Klasse A, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DK1WV/P 2301 21 JN39VV 2 9 316
2 DL1ALF 2232 14 JO50RL 2 9 289
3 DL6EK 1976 13 JN49CP 3 8 498

Checklog: DF4AE

Ergebnisse der Klasse A, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL3IAS 1050 7 JN49EJ 1 5 437
2 DL8IJ 930 6 JN49HN 1 4 418
3 DL6EK 189 5 JN49CP 1 2 58

Ergebnisse der Klasse B, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL4YR 6554 30 JO31KS 5 13 579
2 DL6BF 4989 19 JO32QI 4 12 540
3 OK1HX 4840 14 JO70ND 3 7 589
4 DL3IAS 4472 25 JN49EJ 3 13 538
5 DF0UKW 3900 26 JN49HN 4 12 470
6 DL5SE/P 3540 17 JO41KB 2 13 397
7 DL7YAV 2897 16 JO41GO 2 10 335
8 DH3FAW 2640 23 JO40FC 3 8 316
9 DK1HO 2084 17 JN49JX 3 9 454
10 DD1IM 2023 13 JN49DM 3 9 517
11 DM3PKK 2001 10 JO50CB 2 5 321
12 DL6UNF 1759 10 JO71IW 1 5 293
13 HA1AG 1579 4 JN87SP 2 4 542
14 DK0AG 1321 5 JO42TX 1 4 350

Checklog: DK9VZ
OP an DF0UKW = DL1IAQ
OP an DK0AG = DL1AH

Ergebnisse der Klasse B, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL6BF 396 3 JO32QI 1 2 168
2 DK9VZ 214 3 JO40FD 1 1 84
3 DD1IM 128 4 JN49DM 1 2 71

Ergebnisse der Klasse C, VHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL2ARD/P 15661 60 JO60AR 7 26 937
2 HB9CLN 10172 30 JN47BM 4 18 698
3 DL4MA 8884 37 JO50UQ 5 19 521
4 DL5YM 5313 19 JO62XN 3 13 698
5 DK0XB/P 4818 24 JO60IX 2 12 415
6 OK1IAS 4615 19 JO60EB 3 13 454
7 PA5WT 4136 12 JO22HG 1 8 541

OP an DK0XB = DL2JRM

Ergebnisse der Klasse C, UHF:

Platz Rufzeichen Punkte QSOs QTH DXCC WW-Loc ODX
1 DL8QS 2154 9 JO43KH 2 7 437
2 DL5YM 350 1 JO62XN 1 1 350

VHF-Logs: 23
UHF-Logs: 8


Kommentare

Ich hoffe im Einverständnis der Einreicher hier ein paar Textpassagen wieder zu geben:

DD1IM: Mit fast einer halben Stunde Verspätung startete ich nach Problemen mit meinem IC-910H (ich habe auch schon einen CW-Filter geordert, werde aber wohl das nächste Mal mit meinem TS-2000X antreten) und anschließend wollte mein Log-PC nicht so richtig. Dann kam auch noch überraschend Besuch, den ich auch nicht ganz "links liegen" lassen konnte. Na ja, viele QSOs sind es nicht geworden und mit ODX war's auch nicht so doll. Aber toll fand ich, viele Freunde und Bekannte getroffen/gearbeitet zu haben - wirklich klasse!!! Und einreichen wollte ich auf jeden Fall, weil ich es auch als Anerkennung für die Teilnehmer und den Veranstalter sehe! Und das ist sicher okay so!

DH3FAW: Heute war ich aus dem Clubheim in Liederbach F27 qrv. FT-897 mit 25W und einigen Metern Kabel. Keine gute VHF-Lage, aber trocken! Und nach dem Contest habe ich gelernt, daß man 50W in Gruppe B machen kann. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Diesmal war es etwas zäh und die QSOs kamen nicht so schnell rein. Nach zwei Stunden wollte ich schon abbrechen, die dritte Stunde war aber wieder etwas besser. Insgesamt nur 23 QSOs. Etwas wenig für 3 Stunden "Arbeit". Interessant ist, daß ich trotzdem nur von einer Klasse B Station eine höhere Nummer bekommen habe. Aber mir werden die km fehlen... Bis zum nächsten Mal!

DK0AG/DL1AH: Habe mehrfach HB9CNL aus JN47BM gehört, wie er aus dem QSB hochkam. Leider hat's mit einem QSO nicht geklappt, vielleicht nächstes Mal. Die 616 KM hätte ich gut gebrauchen können...

DK1WV/P: Mein erster 2m AGCW-Contest. Hat sehr viel Spaß gemacht !

DL1ALF: Im Juni QRL gehabt; diesmal mußte ich zur Nachtschicht - 70 cm ade'...Besseres WX (Regen und starker Wind) hätte zum Portabel-Betrieb gereizt.

DL5YM: Auf 70cm hier nur eine Station gehört! Bei 25 W im Ruhrgebiet ist man hier so gut wie chancenlos!

DL8IJ: Respekt vor den großen UHF-Ohren von DL3YEE (QRB 292 km) und DL8QS (QRB 418 km): Bei bestenfalls durchschnittlichen Bedingungen konnten mich beide nach einigen Anläufen aus dem Rauschen fischen, trotz meiner bescheidenen 70cm-Yagi (1 x 19 Ele.) und weniger als 5 Watt Sendeleistung!

HB9CLN: Habe das erste Mal an diesem Contest teilgenommen, es war ein großes Vergnügen, und es war trotz schlechtem Wetter auf 144MHz für meinen Geschmack überraschend viel los. Dafür anschließend auf 70cm keinen Ton gehört! Habe mir den Januar-Termin schon dick in der Agenda markiert.

PA5WT: Just at the beginning of the contest it started to rain here in the west part of the Netherlands. Signals here of the normal 2 m beacons went down about 10 dB. So next time we can better start a bit earlier ( HI ).


Die nächsten Contesttermine bitte vormerken: 01.01.05, 19.03.05, 18.06.05


vy 73/55 de Manfred, DK7ZH
Member of DARC, DOK F23, DIG 2993, AGCW 1537, RRDXA, HHC 2218
e-mail: dk7zh@darc.de / homepage: http://www.qsl.net/dk7zh

Logs bitte immer an folgende Adresse schicken:

Manfred Busch, DK7ZH
Carl-von-Ossietzky-Weg 6
D-63069 Offenbach am Main

oder per e-mail: vhf-uhf@agcw.de

Eine Bitte habe ich noch:

Ein Summary-Sheet (Anzahl QSO’s, DXCC, WW-LOC, ODX egal in welcher Form) bitte mit dem Log oder auf dem Log beilegen.

Bitte keine Logs per Packet !!! (nicht QRV)